Termine

Share Button
Feb
4
Mi
Freestyle Vorstellung @ Atelier Dohmen / Böhm
Feb 4 um 18:00 – 20:30

An diesen Abend stelle ich die Idee hinter „Freestyle“ vor und werde bereits die ersten Grundlagen vermitteln. Inhalte werden vorwiegend NLP, Coaching und Trainer Modelle sein. Die Idee ist nicht nur die Modelle und Formate zu vermitteln und zu üben, sondern später auch zu hinterfragen. Eine Stufe darüber liegt die Absicht, dass du dir auf diese Art und Weise selbst mehr Klarheit in deinen Lebensbereichen und Zielen schaffst. Wenn du schon unterschiedliche Methoden kennst, kannst du dies auch als einen Übungsabend für dich sehen.

Wegen einer begrenzten Teilnehmeranzahl ist eine Anmeldung per Email oder Anruf notwendig.

Share Button
Feb
7
Sa
Entspannteres Leben – Teil I @ Atelier Dohmen / Boehm
Feb 7 um 10:00 – Feb 8 um 18:00

Ein experimental Workshop in drei Teilen.

  1. Grundlagen und Anwendung
  2. In Beziehung treten – Kommunikation / Interaktion mit dir selbst und anderen
  3. Offenheit und Nähe in und durch Körperarbeit

Es kann auch an einzelnen Terminen teilgenommen werden, der größte Nutzen jedoch liegt in der Teilnahme aller drei Blöcke.

Zusammenfassung:

Was macht ein entspanntes Leben für dich aus? Wer oder was ist für die Anspannung und Unruhe in deinem Leben verantwortlich?

In den drei Terminen gucken wir gemeinsam in deine Bereiche, in denen und die du zur Zeit lebst. Du lernst, deine bisherige Lebensgeschichte aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, erkennst deine Fähigkeiten und bisher erreichten Ziele und kannst dir diese als Ressource nutzbar machen. In der Arbeit gelangst du immer mehr zu deiner inneren Mitte und deinem Ruhepunkt, aus dem heraus du in eine neue Beziehung und Kommunikation mit dir selbst und anderen trittst. Zum Ende hin strahlst du diese Ruhe selbst aus und kannst sie in Interaktionen mit anderen auch nonverbal nutzen.

I. Grundlagen und Anwendung

Im ersten der drei Termine betrachten wir uns die wesentliche Struktur, die dein Erleben und somit deine Realität gestaltet. Durch das Erzählen einer Geschichte aus dem Leben bekommst du neue mögliche Sichtweisen und Lösungsstrategien für Situationen aus dem Alltag, die durch die Art der Erzählung von dir bewusst und unbewusst verarbeitet werden. Mit den vermittelten Sichtweisen und Strategien im Hintergrund, lernst du Methoden kennen, mit denen du als Grundlage im weiteren Verlauf mehr und mehr an deiner bisherigen Lebensgeschichte arbeiten kannst. Hier erkennst du nochmals deine Stärken, Strategien und bisher erreichten Ziele, die dir bei der Klärung weniger positiver Erinnerungen hilfreich zur Seite stehen.

II. In Beziehung treten

Mit und aus dem erarbeiteten Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen des ersten Termins, kannst du nun eine neue Beziehung zu dir selbst und deinem Umfeld kennenlernen. Wie ist dein Umgang mit dir und anderen Personen, wenn du in deiner Mitte ruhst und von dort heraus in Interaktion trittst? Um dort hin zu gelangen, lernst du nach einer erneuten Geschichte aus dem Leben, feinere und subtilere Unterscheidungen in deinem Erleben und deinen Reaktionen zu treffen. Dazu nutzen wir die kontemplative Kommunikation in Diaden. Das heißt, du sitzt einem Partner gegenüber und jeder von euch hat jeweils in Abwechslung die Rolle des wertfreien Zuhörers und des Sprechers. In dieser Form der Kommunikation hast du die Möglichkeit dir deiner sehr subtilen und weniger subtilen Reaktionen bewusst zu werden. Hier kannst du schneller aus der unbewussten und vielleicht ungewollten Reaktion heraustreten und stattdessen bewusst und selbstbestimmt agieren. Wir verbinden die Techniken des ersten Termins mit den neu kennengelernten Erkenntnissen und Zuständen, so dass sie dir auch in Zukunft als Ressource zur Verfügung stehen.

III. Offenheit und Nähe in und durch Körperarbeit

Kennst du das Gefühl wohltuender körperlicher Entspannung? Vielleicht hast du sie durch eine Form von Massage oder anderer Körperarbeit erfahren. Das interessante dabei ist, dass dies in der Regel mit mentaler Entspannung einhergeht. In diesem Termin geht es darum dich und deinen Körper sensibler und entspannter zu erfahren sowie diese Sensibilität auf Andere zu übertragen. Auch dazu gibt es eine weitere Geschichte aus dem Leben, Übungen für die eigene Körperwahrnehmung, Spiele aus der Kampfkunst und am Ende einfache Massagetechniken, die mit einem Partner ausgeführt werden. Du erfährst, wie es für dich ist, aus dem entspannten und zentrierten Zustand, Offenheit und Nähe in Beziehungen und Interaktionen zuzulassen und daraus heraus zu agieren.

Organisatorisches

Wann:
07./08.02.2015 Teil I
20./21.02.2015 Teil II
06./07.03.2015 Teil III
Zeiten:
Sa. 10:00 – 18:00 Uhr
So. 11:00 – 18:00 Uh
Kosten:
jeder Teil 60 Euro
Teilnehmer:
es gibt eine minndest und maximal Teilnehmeranzahl, deshalb bitte vorab per Email oder telefonisch anmelden

Share Button
Feb
11
Mi
Freestyle – Übungsabend mit NLP & Co. @ Atelier Dohmen / Böhm
Feb 11 um 18:00 – 20:30

Die übergeordnete Thematik ist „Grundlagen“.

Ich gehe nochmal kurz auf die Idee hinter dem Übungsabend ein und dann beginnen wir auch schon direkt mit den ersten Inhalten. Ihr könnt ein paar hilfreiche Rituale mitnehmen, die den Tag positiver starten, sowie am Abend den Tag nochmals bewusst reflektiert und mit neuen Zielen ausklingen läßt. Wir betrachten unsere Wahrnehmung und Realitätsgestaltung etwas genauer und je nach Zeit werfen wir einen Blick auf die Grundannahmen des NLP. Natürlich alles mit genügend Zeit gemeinsam in Übungen zu gehen.

Teilnehmen kann jeder der sich angesprochen fühlt, sich weiter entwickeln möchte und Spaß an der Arbeit an sich und mit anderen hat. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bitte vorab per Email oder telefonisch anmelden, da nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl möglich ist.

Share Button
Feb
25
Mi
Wahlmöglichkeit schaffen – Übungsabend mit NLP & Co. @ Atelier Dohmen / Böhm
Feb 25 um 18:00 – 20:30

Wahlmöglichkeit schaffen

Bestimmt kennst du das, dein Partner, ein Kollege, der Chef oder ein Freund sagt beziehungsweise macht etwas und du reagierst auf eine Art und Weise, die dir danach leid tut. Du hast schon wieder mit einem Muster reagiert, das du eigentlich gar nicht mehr möchtest. Und doch fehlt dir die Alternative.

In der Serie  „Freestyle – Übungsabend mit NLP & Co.“ beschäftigen wir uns an diesen Abend mit dem Zustand in dem du dir Wahlmöglichkeiten schaffen kannst und nicht abhängig von alten unbewussten Verhaltensmustern bist. Die in der Regel als automatische Reaktion ablaufenden Verhaltensweisen sind nicht immer positiv und doch fällt es uns oft schwer davon loszulassen und Alternativen zu schaffen. Wieso ist das so und wie kannst du das verändern? Genau mit diesen Fragen werden wir uns beschäftigen und du lernst eine Sichtweise kennen, die dir die Wahlmöglichkeit lässt alles so zu belassen wie es ist oder aktiv daran zu arbeiten dein Verhalten und deine Reaktionen frei und selbst zu bestimmen. Ganz nach dem Motto: „Bewusst agieren anstatt unbewusst zu reagieren“.

 

Share Button
Apr
14
Di
Projektionsfreie Begegnung – Übungsabend mit NLP & Co. @ Atelier Dohmen / Böhm
Apr 14 um 8:30 – Apr 15 um 18:30

Projektionsfreie Begegnung

Bestimmt ist es dir schon mal so ergangen, dass du jemand kennengelernt hast und direkt eine Vorstellung hattest, wie die Person ist. Und dann ist doch alles ganz anders.

Das liegt an unseren unbewusst ablaufenden Projektionen von bereits bekanntem auf etwas Neues. Im Grunde genommen kein negativer Vorgang, im Gegenteil. Wenn wir dem Säbelzahntiger bei unserer ersten Begegnung und dem Versuch ihn wie unsere Hauskatze zu füttern nur knapp entkommen sind selbst zum Futter zu werden, dann ist es gut diese Erfahrung auf den nächsten Säbelzahntiger zu übertragen.

Allerdings ist es hilfreich, besonders in deinen zwischenmenschlichen Beziehungen, dir bewusst zu sein, wenn du auf jemanden projizierst. Nur so bleibt dir eine Wahlmöglichkeit in deinem Verhalten und nicht dem Verhaltensmuster der Projektion zum Opfer zu fallen. Du bist in der Lage anderen Möglichkeiten gegenüber offen zu bleiben und arbeitest mit dem was tatsächlich ist und nicht mit einer Vorstellung.

An diesem Abend kannst du dir bewusster über deine Projektionen und Reaktionen werden. Du lernst die Unterscheidung zwischen dem „etwas für dich“ und dem „etwas für sich selbst“ erleben zu treffen. Die Technik dazu nennt sich „completen“ und vermittelt dir ein Erleben von etwas ganz ohne oder zumindest mit weniger Projektion zu ermöglichen. Das führt dazu, dass du nicht mehr in deine unbewussten Reaktionsmuster stolperst, sondern weiter in deiner Mitte und Ruhe bleiben kannst und aus dieser bewusst agierst.

Organisatorisches:
Bitte vorab telefonisch oder per Email anmelden.

Share Button
Apr
14
Sa
Steigere dein Bewusstsein | Wochenend-Workshop @ MBSR Praxis
Apr 14 um 8:30 – Apr 15 um 18:30

Dieser Workshop ist ein Unterfangen, das von einem Workshop-Leiter geleitet wird, allerdings bist du der, der die Arbeit machen und die Erkenntnisse haben muss. Der Workshop dauert zwei Tage und wurde als eine kraftvolle Einführung in Bewusstseinsarbeit entworfen. Es ist eine Einladung um ehrlich die Natur deiner Erfahrung zu hinterfragen und Durchbrüche in deinem eigenen Bewusstsein zu haben. Neue Welten an Möglichkeiten können sich eröffnen, die einen wirklichen Unterschied in deinem Leben machen.

• Was du tun wirst:
Während des Workshops wirst du in verschiedene Aspekte deiner Erfahrung von Selbst, Kommunikation und sogar Realität schauen, um dir effektivere Wege des Seins und der Interaktion bewusst zu werden. Du wirst übersehene Annahmen hinterfragen, in den unbewussten Teil des Geistes tauchen, der verantwortlich für ungewollte Gefühle und Verhaltensweisen ist, einen tieferes und authentischeres Gefühl an persönlicher Stärke finden und lernen, Leben in einer Weise wahrzunehmen, die bestärkt anstelle zu limitieren. Du erhältst eine neue Fähigkeit tiefer zu hinterfragen, ein größeres Verständnis um Beziehung und ein Zugang zu Fähigkeiten, die dir helfen dich auf die Art und Weise zu wandeln, die du willst.

• Format:
Jeder Tag beginnt um 8:30 und endet um 19:00 mit eineinhalb Stunden Mittagspause um etwa 13:00. Die Arbeit besteht aus Vorträgen, Dialogen und verschiedenen Übungen wie geführte Meditationen und Partnerübungen. Durch den Tag hindurch wirst du in neue Themen eingeführt und hast die Möglichkeit mit dem Seminarleiter im Dialog Klarheit in deiner eigenen Erfahrung zu schaffen, sodass die Information nicht nur verstanden ist, sondern auch auf einer Weise zugänglich ist, die einen Unterschied für dich macht.

• Was wirst du aus dem Workshop ziehen?
– Verbesserte Kommunikation und Verbindung mit anderen
– Freiheit von Limitierungen
– Größere Klarheit
– Ehrlichkeit
– Persönliche Stärke
– Effektivität

• Kosten:
Die Kosten für das gesamte Wochenende betragen 50€. Wir erheben dies um unsere Unkosten zu decken. Es kann bar vor Ort bezahlt werden.

• Teilnahme:
Wenn du teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte via E-Mail (samuel@samuelontour.com)

Share Button
Sep
1
Sa
Steigere dein Bewusstsein | Wochenend-Workshop
Sep 1 – Sep 2 ganztägig

Am ersten September Wochenende veranstalten wir einen kraftvollen Einführungs-Workshop zu dem Thema Bewusstseinsarbeit.

Was ist Bewusstseinsarbeit? Bewusstseinsarbeit ist sehr simpel. Es geht darum, dein Erleben anzuschauen und selbst zu erfahren, woher es kommt, was dahinter steht und was es wirklich ist. Nicht ein Buch oder andere Menschen verwenden, um eine Antwort und Lösung zu bekommen, sondern sie in deinem Erleben selbst zu entdecken. Alles was dazu erforderlich ist, ist tief und genau hineinzuschauen.

Warum solltest du das machen? Bewusstseinsarbeit kann dich sehr bestärken, weil alles auf authentischen und selbst erlebten Einsichten und Erkenntnissen aufbaut; du erfährst selbst und glaubst nicht nur.

Für diese zwei Tage sind unsere Ziele:

  • Verbesserte Kommunikation und Verbindung mit anderen
  • Freiheit von selbst auferlegten Limitierungen
  • Größere Klarheit
  • Ehrlichkeit
  • Persönliche Stärke
  • Effektivität

Am besten erfährst du selbst, was Bewusstseinsarbeit wirklich ist und wie sie dich bestärkt, denn mit Worten allein lässt es sich nur unzureichend beschreiben. Viele sind bereits einfach mal „reingesprungen“ und haben einfach nur geschaut; keiner von ihnen hat es bereut. Die zwei Tage sind perfekt für eine Einführung.

• Was du tun wirst:

Du wirst in verschiedene Aspekte deiner Erfahrung von dir selbst, Kommunikation und Realität schauen und dir bewusst werden, wie du Dinge effektiver gestalten kannst. Auch wirst du übersehene Annahmen hinterfragen, die vielleicht verantwortlich für ungewollte Gefühle und Verhaltensweisen sind und ein tieferes und authentischeres Gefühl an persönlicher Stärke finden.

Du wirst lernen, Leben in einer Weise wahrzunehmen, die bestärkt anstelle zu limitieren, sowie ein größeres Verständnis von Beziehungen erhalten.

• Format:

Jeder Tag beginnt um 8:30 Uhr und endet um 19:00 Uhr mit eineinhalb Stunden Mittagspause. Die Arbeit besteht aus Vorträgen, Dialogen, geführten Meditationen und verschiedenen Übungen.
Durch den Tag hindurch wirst du in neue Themen eingeführt und hast die Möglichkeit mit dem Seminarleiter im Dialog Klarheit in deiner eigenen Erfahrung zu schaffen, sodass die Information nicht nur verstanden wird, sondern auf einer Weise zugänglich ist, die einen Unterschied für dich macht; es nicht nur intellektuell verstanden sondern selbst erfahren zu haben.

• Kosten:

Die Kosten für das gesamte Wochenende betragen 80€. Es kann bar vor Ort bezahlt werden. Wenn du noch jemanden mitbringst, erlassen wir euch beiden jeweils 15€.

• Teilnahme:

Wenn du teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte via E-Mail (samuel.muehlberger@gmx.de) bei mir um einen Platz zu reservieren! Bei weiteren Fragen sende uns auch gerne eine Nachricht!

Share Button